Ergonomische Konferenzstühle

Ergonomische Konferenzstühle

Investition für eine wache und fruchtbare Diskussion

Damit das Sitzen im Meeting zur Lust statt zur Last wird, gibt es bemerkenswerte ergonomische Ansätze unter den Konferenzstühlen. Die idealen Konferenzstühle sind unserer Erfahrung nach Stühle einer sogenannten active meeting culture. Sie fördern während einer Konferenz das Sitzen in Bewegung – die Teilnehmer bleiben wach und effizient.

„Kreativ durch Bewegung“ – das wünschen Sie sich von Ihren Mitarbeitern schon lange? Bei sitz-art können Sie verschiedene ergonomische Konferenzstühle testen, um den idealen Konferenzstuhl für Ihr Unternehmen zu finden.

Konferenzstuhl-Modelle bei sitz-art

Spüren Sie selbst den Unterschied, um die richtige Entscheidung für Ihre Konferenzstühle zu treffen.

Der "Active-meeting-culture-Stuhl"

Dieser Konferenzstuhl ist eine Kombination aus einem „Zuhör-Stuhl“ und einem „Sich-einbringen-Stuhl“. Seine Mechanik erlaubt im fließenden Wechsel beide Funktionen. Diesen ergonomischen Konferenzstuhl sollten Unternehmen mit einer teamorientierten Organisationsstruktur nutzen, in der häufig hoch qualifizierte Menschen miteinander an der Lösung von Aufgaben arbeiten. Dort stellen Meetings eine zentrale Funktion im Arbeitsalltag dar. Es wird lange gesessen. Die Rolle des Einzelnen wechselt immer wieder von interessiertem Zuhören bis hin zum aktiven Mitgestalten der Veranstaltung. Der „Active-meeting-culture-Stuhl“ bewirkt, dass Menschen einem Meeting lange ermüdungsfrei folgen können. Er ist der ideale Konferenzstuhl sowie Besprechungsstuhl. Und nicht nur die Mitarbeiter fühlen sich besser, auch der Nutzen für das Unternehmen liegt auf der Hand!